Empfehlen, Vertrauen, Einstellen – Wirklich gute Fachkräfte werden empfohlen

Nehmen Sie an unserem Netzwerk teil und lernen Sie mit uns gemeinsam die neuen Wege der Fachkräftegewinnung.

Large joerg

Prof. Dr. Jörg Klukas
beratung@empfehlungsbund.de
0351 / 287 92 37 0

Professor für Personalmanagement, FOM Leipzig
Geschäftsführer der Pludoni GmbH, Empfehlungsbund.de

Mit den Communitys des Empfehlungsbundes finden Sie Fachkräfte, die Sie weder über Online-Jobbörsen, Karrieremessen noch Print-Anzeigen oder Karrierewebseiten erreichen

Verschiedene Studien1 2 beweisen den Trend in der Fachkräftegewinnung - begehrte Fachkräfte suchen nicht, sie werden angesprochen. Dafür gibt es viele Gründe: Demographischer Wandel, bessere Bindung der Mitarbeiter, direkte Ansprache von Fachkräften über Soziale Netzwerke, Empfehlungen zwischen Bekannten, usw. Begehrte Fachkräfte erhalten regelmäßig alternative Angebote. Deshalb suchen sie nicht. Sie werden empfohlen, angesprochen und gefunden.

Überall dort, wo sich Arbeitgeber als Talentmagnet präsentieren, tummeln sich auch die Fachkräfte. Wir nennen das „Talentgewinnung über Fachlichkeit“. Hier rekrutieren nicht die Personaler, sondern die Führungskräfte und insbesondere die Spezialisten im Unternehmen. Referenten auf Konferenzen, Tagungen, Stammtisch-Fachgesprächen oder Diskussionsrunden regionaler und überregionaler Usergroups haben XING bzw. LinkedIn Profile hinterlegt. Sie wollen gefunden werden. In solchen persönlichen Netzwerken werden die Fachkräfte gezielt mit den Mechanismen des Empfehlungsbundes angesprochen. So ergeben sich erste gemeinsame Projekte bis hin zur Integration ins neue Team. Auf diese Weise wird auch das Prinzip „Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter“ effektiv gemanagt.

Des Weiteren beobachten wir den Trend des „Employer Brandings“ mit dem Ziel, authentisches Wissen zum Unternehmen für die Zielgruppe zu platzieren. Die Werkzeuge des Empfehlungsbundes ermöglichen, aus den Interessensgruppen „Abgesagte Bewerber“, „Nicht-übernommene Azubis bzw. Praktikanten“ sowie „Alumnis“ Botschafter für das Unternehmen zu gewinnen. Oft sind es nur Nuancen in der Ausprägung der Fähigkeiten und Kenntnisse, welche die Entscheidung zur Einstellung beeinflussen. Die Personalverantwortlichen wissen um die Stärken und das Potential dieser Kandidaten. Sie sind entweder für andere Partner interessant oder bewerten die ehemaligen Kommilitonen des gleichen Studienfaches oder der Ausbildung positiv. Unser Ansatz macht dieses Potential ganz ohne Provision allen Partnern verfügbar.

Wir empfehlen uns gegenseitig potentielle Mitarbeiter mit exzellenten Ideen und großem Interesse an Weiterbildung.

Gemeinsam übertreffen wir gesetzte Ziele und Aufgaben durch ein ungewöhnliches Maß an Engagement und Erfolg. Dafür identifizieren und empfehlen wir uns gegenseitig die geeigneten Fach- und Führungskräfte. Jede Organisation kann mitmachen. Das ist ganz einfach und effizient. Wir unterscheiden zwei Mitgliedschaften:

  • Partner: Diese 110 Mitglieder repräsentieren die stark wachsenden Organisationen, welche auf der Suche nach Fach- und Führungskräften sowie Schüler und Studenten sind. Die aktuellen Stellen- und Praktika-Angebote finden Sie hier in der Jobsuche. Alle Stellenanzeigen eines Partners werden automatisch von seiner Karrierewebseite für ein ganzes Jahr lang eingelesen und abgeglichen. Durch diese Stellenanzeigen wird die Teilnahme am Empfehlungssystem der Community ermöglicht, da sich auf diese die empfohlenen Bewerber direkt bewerben können. Diese Mitgliedschaft ist kostenpflichtig. Jahresbeiträge orientieren sich an der Anzahl der fest angestellten Mitarbeiter in der Region, entsprechend den AGB.
  • Förderer: Die 125 Organisationen, suchen zurzeit keine Fachkräfte, unterstützen jedoch unsere Communitys durch Vergabe von Empfehlungscodes an Bewerber, die sich zum Beispiel initiativ beworben haben. Zu den Förderern gehören auch Jobbörsen, Bildungseinrichtungen, Messen, Tagungen mit denen wir Kooperationen ausgehandelt haben, so dass unsere Partner Sonderkonditionen erhalten. Diese Mitgliedschaften sind kostenfrei.

Werden Sie Mitglied auf Grundlage unserer AGB mit Spielregeln und Jahresbeiträgen. Mit dem Online-Registrierungsformular werden Sie Partner der Community. Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit den aktuell gültigen AGB, der Rechnung zur Jahresmitgliedschaft sowie Ihre Zugangsdaten. Wir treten mit Ihnen danach in Kontakt und vereinbaren einen kostenfreien Beratungstermin, um Ihr Unternehmen in unser Empfehlungsnetzwerk zu integrieren und Ihre Stellenanzeigen zu optimieren.

Ein faires Geschäft: Kompetenz für Kompetenz. Sehen Sie unter Mediadaten, was unsere Mitglieder gemeinsam erreichen. Meinungen unsere Kunden finden Sie unter Partnerstimmen.

Quellen:
*1 FOM Studie „Trend Empfehlungsmarketing in der Personalbeschaffung – Einordnung und empirische Analyse“, März 2015
*2 CareerXroads Studie „Sources of Hire“, September 2014
*3 metaHR Studie “Candidate Experience“, 2014

Registrierung für eine Mitgliedschaft in den Communitys des Empfehlungsbundes

Als zentrale Grundlage für unser Empfehlungssystem nutzen wir regionale und branchenspezifische Community-Portale. Auf der Startseite finden Sie dazu eine Übersicht über alle Communitys, die bereits existieren. Mit einer Mitgliedschaft in den „Communitys des Empfehlungsbundes“ können Sie alle passenden Communitys für ein ganzes Jahr nutzen. Die Preise staffeln sich nach Anzahl der Mitarbeiter in Deutschland und sind mit keinen weiteren Kosten verbunden. Mit einer Mitgliedschaft im Empfehlungsbund erwerben Sie gleichzeitig die Möglichkeit die Partner-Produkte z.B. Gehaltsvergleiche, Bewertungsportale, Personalcontrolling, u.a. kostenfrei im vollen Funktionsumfang zu nutzen. Die vollständige Produktpalette finden Sie auf der Startseite von pludoni.

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Login-Informationen

Wählen Sie bitte einen Benutzernamen, der Ihre Organisation identifiziert. Damit können Sie sich später anmelden. Dieser darf nur aus Kleinbuchstaben, Zahlen sowie '.', '-' und '_' bestehen. Der Name muss mindestens 3 Zeichen lang sein.

Das Passwort muss aus mindestens 6 Zeichen bestehen.

Bitten geben Sie zur Bestätigung Ihr Passwort noch einmal ein.

Angaben zur Firma

Bitte geben Sie hier die vollständige Bezeichnung ein.

Die Anzahl der festangestellten Mitarbeiter in Deutschland, ohne Auszubildende und Studenten.

Hauptstandort
Rechnungsdaten

Ihre firmeninterne Bestellnummer, unter der diese Bestellung und der Vertrag laufen soll.

Ansprechpartner

Akademischer Grad Dr./Prof. etc

z.B. Geschäftsführer/in oder Personalreferent/in

Bitte geben Sie eine Telefonnummer oder eine E-Mailadresse an.

Geben Sie eine Telefonnummer an, unter der wir Sie anrufen können, falls wir Fragen zu Ihrem Profil haben.

Geben Sie hier den gewünschten Beginn Ihrer Mitgliedschaft an. Bitte beachten Sie, dass das Startdatum maximal 2 Monate in der Zukunft liegen kann.

Bestätigen Sie, dass Ihre Firma keine Arbeitnehmerüberlassung ist. Dies ist für den Community-Vertrag relevant. Bitte kontaktieren Sie uns unbedingt vorher, um die Konditionen einer Mitgliedschaft zu besprechen, falls Ihre Firma eine Arbeitnehmerüberlassung ist!

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.